Thymio

Main content

Please note: The following content is only available in German.

Mit den Thymio-Robotern lernen die Kinder und Jugendlichen mit Hilfe eines einfachen Roboters und einer grafischen oder wahlweise auch textbasierten Programmiersprache spielerisch Robotik-Problemstellungen sowie deren programmatische Lösung kennen (Thymio-Webseite). Die Kurse können im Schwierigkeitsgrad und der Dauer stufengerecht angepasst werden. Die Thymio-Workshops sind sehr beliebt, da mit wenig Aufwand bereits viel Wissen vermittelt werden kann und die Teilnehmenden bereits nach kurzer Zeit erste Erfolgserlebnisse haben. So lernen sie in einem zweistündigen Kurs den Roboter und die Programmierumgebung kennen und lösen eine Labyrinth-Aufgabe soweit, dass der Roboter selbständig den Weg ins Ziel findet.

Ein weiterer, im Rahmen des Projektes erarbeiteter Workshop ist die Lichtmalerei. Dabei fährt der Roboter ein codiertes Blatt ab und leuchtet dabei in verschiedenen Farben. Dank einer Langzeit-Aufnahme entsteht dabei ein Bild.

Die Anforderung und Komplexität der Aufgabe kann dabei stufengerecht und an die verfügbare Projektdauer angepasst werden.  

 
 
Page URL: http://www.asl.ethz.ch/education/outreach-school/project-robomint/thymio.html
24.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich